CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und aufgrund des Hebels mit einem hohen Risiko von raschen Verlusten verbunden. 78% der privaten Anleger von Pepperstone Limited verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko von Verlusten einzugehen. Risikowarnung.

Live Support Centre

Support

Geld- und Briefkurse

Geschrieben am: 22 July 2014 , durch: Pepperstone Support , Kategorie: Über das Handeln

Beim Spread gibt es zwei Komponenten, den Geld- und Briefkurs. Es ist wichtig, die Funktionen zu kennen, die jeder Teil des Spreads (der Geld- und Briefkurs) mit sich bringt, wenn es um das Platzieren eines Trades geht.

Geldkurs: Der Geldkurs wird beim Öffnen einer Verkaufsposition und zum Schließen einer Kaufposition verwendet. Bei der Handelsplattform ist es jener Preis, der für das Erstellen von Charts genommen wird.
Briefkurs: Der Briefkurs wird beim Öffnen einer Kaufposition und zum Schließen einer Verkaufsposition verwendet. Der Briefkurs ist höher als der Kurs, der für Charts verwendet wird und ist auch immer höher als der Geldkurs.

Sie können Live-Briefkurse sehen, indem Sie auf die Plattform gehen, auf dem Chart die rechte Maustaste klicken, ”Eigenschaften” sowie die Registerkarte ”Allgemein” wählen und sicherstellen, dass ”Briefkurse anzeigen” ausgewählt ist.

Bid and Ask Price

Wenn Sie eine Kaufposition öffnen, wird diese zum Briefkurs geöffnet und zum Geldkurs geschlossen. Umgekehrt verhält es sich bei einer Verkaufsposition. Diese wird zum Geldkurs geöffnet und zum Briefkurs geschlossen.