CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

DAX

Dax – Die Bullen übernehmen das Zepter

25.05.2020
Bereits in der letzten Woche haben die Bullen dem heimisches Börsenbarometer viel Auftrieb gegeben.

Hintergründe für die jüngste Dax-Performance

Hauptgrund für den jüngsten Anstieg im Dax dürften vor allem die positive Nachrichten im Kampf gegen Covid-19 sein. Der Medikamenten Hersteller Moderna hat ermutigende Zwischenergebnisse zu seinem experimentellen Impfstoff veröffentlicht. Ein wichtiger Schritt zu jenem Impfstoff und der Immunität gegen den Erreger.

Doch auch Vorsicht sollte geboten sein. Nicht wenige Experten sehen die Ergebnisse des Biotechunternehmens kritisch und glauben nicht an eine baldige Erfolgsnachricht.

Des Weiteren steigen die Arbeitslosenzahlen in den USA weiter an. Allein im April gingen über 20 Millionen Arbeitsplätze in den USA verloren. Das US-Arbeitsministerium geht sogar davon aus, dass die Zahl der Arbeitslosen bei rund 28 Millionen liegen dürfte.

Positive Nachrichten gibt es unterdessen aus Deutschland. Die ZEW - Konjunkturerwartungen fielen deutlich besser als erwartet aus.

Zum Wochenstart geht es demnach weiter gen Norden. Zur aktuellen Stunde notiert der deutsche Leitindex bei 11.297 Punkten mit 1,99% im Plus.

Chartsituation Dax

Wir konnten jüngst eine nachhaltige Überschreitung des 50%-Retracement bei 10.901 Punkten und der psychologisch wichtigen runden Zahl bei 11.000 Zählern beobachten.

Zum Freitag hin testete der Dax das erwähnte Retracement aus und die Bullen nutzten das als Einstieg. Folglich könnte dies dem Dax nun als Unterstützung dienen.

Auf seinem weiteren weg nach oben stehen dem Dax nun einigen Hürden im Weg.

Sein Zwischenhoch vom 30. April bei rund 11.340 Punkten, die Oberseite des Gaps vom 06. März bei 11.420 Zählern und dem 61,8% Fibonacci Retracement bei 11.592 Punkten.

DaxR.jpg

Quelle: Pepperstone MT5 Plattform; Dax auf Tagesbasis

Bereit zu traden?

Es ist einfach, ein Pepperstone-Konto zu eröffnen. Stellen Sie Ihren Antrag innerhalb von Minuten, auch mit einer geringen Einzahlung. Beginnen Sie Ihre Reise mit Pepperstone noch heute.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von Pepperstone GmbH bereitgestellt. CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. Pepperstone übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Erstellung von Finanzanalysen erstellt und gilt daher als Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG).