CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

DAXCoronavirus

Berg- und Talfahrt im Dax

12.06.2020
Nach einem schwachen Start in den Handelstag kämpft sich der deutsche Leitindex über die Marke von 12.000 Punkten zurück und notiert aktuell mit 12.154 Punkten solide 1,6 Prozent im Plus.

Was sind die Hintergründe?

Weiterhin beherrscht Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Corona Pandemie die globalen Aktienmärkte. Nachdem der Dax am Vortag einen herben Verlust von rund 4 Prozent einfahren musste, sieht es aktuell so aus, als ob einige Anleger die niedrigeren Kurse nutzten um Positionen aufzustocken oder vielleicht sogar erstmalig einzugehen. Viele Anleger sind bei der Rallye der letzten Wochen nicht investiert gewesen. Zu groß war die Sorge das es sich bei den ersten Aufwärtstendenzen nach dem Corona Crash lediglich um ein kleines Strohfeuer gehandelt haben könnte. Gerade aus diesem Grund wird die aktuelle Rallye als eine der meist gehassten Aufwärtsbewegungen an der Börse bezeichnet.

In der aktuellen Handelswoche liegt das deutsche Börsenbarometer zur Stunde rund 7 Prozent im Minus. Diese kann vor dem Hintergrund der rasanten Kurssteigerungen der Vortage aber auch einmal als „Luft holen“ bezeichnet werden.

DaxDaily_12062020.JPG

Quelle: Pepperstone MT4, Dax auf Stundenbasis

Aktuelle Themenlage

An der aktuellen Themenlage hat sich aus Anlegersicht wenig geändert. Nach wie vor dominiert die Corona Pandemie und ihre Auswirkungen die Schlagzeilen. Aber auch der weiterhin andauernde Handelsstreit der beiden Großmächte USA und China ist ein Belastungsfaktor für die globale Wirtschaft. Auch das Thema des nahenden Brexits und den damit einhergehenden Vorbereitungen diesen Ereignisses dürfte langsam aber stetig wieder Einzug in die Kapitalmärkte erhalten.

Bereit zu traden?

Es ist einfach, ein Pepperstone-Konto zu eröffnen. Stellen Sie Ihren Antrag innerhalb von Minuten, auch mit einer geringen Einzahlung. Beginnen Sie Ihre Reise mit Pepperstone noch heute.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von Pepperstone GmbH bereitgestellt. CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 72,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. Pepperstone übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Erstellung von Finanzanalysen erstellt und gilt daher als Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG).