CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 69,28% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Scalping mit Pepperstone

Luke Suddards
Research Strategist
Mar 23, 2022
Scalp-Trading bzw. Scalping ist eine Strategie, die für einen bestimmten Typus von Trader geeignet ist. Im Folgenden erfahren Sie, wie Pepperstone die Voraussetzungen für ein optimales Scalping schafft.

Scalping ist ein Handelsansatz, der den Handel in sehr kurzen Zeiträumen beinhaltet, um mehrere kleine Gewinne zu erzielen. Beim "Scalping" können wir eine breite Palette von Strategien einsetzen, sei es Momentum, Mean Reversion oder Unterstützung/Widerstand, aber im Wesentlichen versuchen wir, kleine Bewegungen des Marktes zu erfassen.

Dies kann intensiver sein als Swing- oder Positionshandel und erfordert im Idealfall, dass der Trader vor den Bildschirmen sitzt oder die Strategie automatisiert - jede Kerze ist wichtig und die Fähigkeit, in Echtzeit zu reagieren, ist entscheidend. Bei Pepperstone wird Scalping aktiv praktiziert, was sich auch in den durchschnittlichen Haltezeiten für alle Instrumente widerspiegelt. In der Regel wird auf 15- oder 30-Minuten-Charts gescalped, manche Trader gehen aber auch bis auf 5 Minuten oder noch weniger herunter.

Aufgrund des kurzen Zeitrahmens, in dem der Händler die Strategie einsetzt, kann ein regelbasierter Ansatz (selbst wenn er diskretionär handelt) sehr vorteilhaft sein, da dies dazu beitragen kann, die Emotionen zu kontrollieren, die mit dem ultrakurzfristigen Handel einhergehen. Dies kann dazu beitragen, Übertreibungen und übermäßiges Vertrauen, die zum Ruin führen können, zu vermeiden.

Das Risiko-Ertrags-Verhältnis beim Scalping wird durch die Strategie bestimmt, ebenso wie die Gewinnquote.

Scalping führt oft zu einer höheren Handelsfrequenz und Händler können mehrmals am Tag handeln, so dass Scalping im Wesentlichen ein Geschäft mit niedriger Marge und hohem Volumen ist. Angesichts der höheren Frequenz sind die Transaktionskosten oft der größte Gegenwind für die Rentabilität, so dass die Senkung der Handelskosten angesichts der geringeren Gewinne, die der Strategie zugrunde liegen, von wesentlicher Bedeutung ist. Dies erfordert eine hervorragende Liquidität und messerscharfe Spreads. Das Razor-Konto von Pepperstone ist das perfekte Instrument für Scalper, da es Zugang zu Rohspreads ab 0,0 Pips bietet, wobei eine Kommission erhoben wird. Dies ermöglicht Scalpern mit einer hohen Handelsfrequenz, Positionen zu geringeren Kosten zu traden.

Der andere wichtige Aspekt für Scalper ist die Liquidität. Liquidität ist die Leichtigkeit, mit der ein Händler in eine Position zum notierten Preis ein- und aussteigen kann, ohne dass er zu schlechteren Preisen weiter unten im Orderbuch bedient werden muss. Pepperstone bietet eine außergewöhnliche Liquidität, die es ermöglicht, dass alle Devisengeschäfte vollständig ausgeführt werden (99,6 % Ausführungsrate basierend auf Dezember 2021), eine schnelle Ausführung und keine Teilausführungen oder Requotes bei Marktaufträgen. Es gibt keine Intervention des Dealing Desks, unsere Notierungen stammen direkt von unseren Liquiditätsanbietern. Unsere Liquiditätskonditionen, die wir unseren Kunden bieten, gelten als eine der besten unter den Meta Trader-Brokern. Während volatiler Bedingungen ist der Zugang zu Liquidität sehr wichtig. 

Pepperstone bietet insbesondere mit seinem Razor Konto bei 60+ Währungspaaren eine ideale Handelsumgebung für Scalping-Kunden an um von der Dynamik der Marktchancen zu profitieren. Unser Kundensupport ist preisgekrönt und steht an 5 Tagen in der Woche rund um die Uhr und am Wochenende 18 Stunden am Tag zur Verfügung (die Supportzeiten am Wochenende können variieren). Wir halten in verschiedenen Regionen eine Lizenz mit den notwendigen Regulierungsbehörden. Sie können darauf vertrauen, dass Ihr Geld geschützt ist.

Nutzen Sie Ihre Chancen mit Pepperstone.

Bereit zu traden?

Es ist einfach, ein Pepperstone-Konto zu eröffnen. Stellen Sie Ihren Antrag innerhalb von Minuten, auch mit einer geringen Einzahlung. Beginnen Sie Ihre Reise mit Pepperstone noch heute.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von Pepperstone GmbH bereitgestellt. CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 69,28% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. Pepperstone übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Erstellung von Finanzanalysen erstellt und gilt daher als Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG).