CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

BitcoinUSDCrypto

CFDs - neue Möglichkeiten der Kontrolle für den Kryptohandel

Mar 30, 2021
Bitcoin, Ethereum und viele weitere Kryptowährungen vermögen schon geraume Zeit die aktiven Trader durch ein großes Momentum zu faszinieren.

Wie bei den meisten handelbaren Märkten im letzten Jahr, waren die Käufe von Stärke und die Verkäufe in Schwächephasen wohl eine der besten Handelsstrategien. Wenn die Käufer bereit sind, immer höhere Preise zu zahlen und sich das Angebot ausdünnt, dann sollte einem starken Wachstum nichts im Wege stehen.

Trends halten jedoch nicht ewig an und irgendwann wird ein größeres Angebot zum Gegenwind und der Handel wird volatil . Jüngst konnte man diesen Prozeß beobachten, als Bitcoin am 13. März 61.742 US-Dollar erreichte. Das Kapital für langfristiges Kaufen und Halten (HODL) ist immer noch da, aber für diejenigen, die eine aktive Haltung einnehmen, um Krypto im aktuellen Umfeld zu handeln, hat die jüngste Preisaktion bedeutet, dass man flink sein und auf Änderungen im Fluss und Preisschwankungen reagieren muss.

29_03_2021_BTC.png

Quelle: Bloomberg

Im Krypto-Handels-Ökosystem haben Retail-Händler typischerweise Chancen über die traditionellen Börsen wahrgenommen, und dies bleibt der Standardplatz für diejenigen, die eine mittel- bis langfristige positive Sicht auf Krypto haben. Im institutionellen und Family-Office-Bereich ziehen die Börsen immer noch einen großen Teil des Handelsflusses an, aber diese Akteure sind auch in Bitcoin- und Ethereum-Futures sowie im Greyscale Investment Trust aktiv. Vorausgesetzt, die SEC gibt ihren Segen, könnten wir in Kürze mindestens einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETF) auf dem Markt sehenn, was eine enorme Entwicklung für ein kostengünstiges Engagement in den Bitcoin-Kurs wäre. Es sollte zu einer beträchtlichen Aufklärungs- und Bewusstseinskampagne führen und zu einer ganz neuen Welle von Kapital führen, das in Krypto fließt.

CFDs - der Platz für kurzfristige Trader, die eine wechselseitige Chance suchen

Contracts for Difference (CFDs) können ebenfalls ein effektives Vehikel sein, um Trends in Märkten zu erfassen. Allerdings kommen sie als Handelsvehikel für kurzfristige Privatanleger erst richtig zur Geltung, da sie eine fast einzigartige Möglichkeit bieten: Kursbewegungen auf der Long- und Shortseite handeln zu können.

CFDs sind derivative Instrumente, was bedeutet, dass der Kunde die zugrundeliegenden Münzen im Fälle von Kryptos nie wirklich besitzt, sondern lediglich eine Meinung über die Richtung des Preises äußert und die Position zu einem Zeitpunkt seiner Wahl und gemäß seiner Strategie schließt. Anstatt den vollen Wert zu hinterlegen, den Sie an einer Börse zahlen würden, setzen Händler einen Prozentsatz des zugrunde liegenden Engagements als Marge ein; allgemein bekannt als "Leverage". Leverage birgt ein zusätzliches Risiko, aber für diejenigen, die den Appetit und die Toleranz haben, können sie das Risiko reduzieren, indem sie die richtige Positionsgröße im Verhältnis zur Kontogröße und zur Volatilität des Marktes einsetzen. Gleichzeitig haben Sie mit unseren Smart Trader Tools und dynamischen Risikomanagement-Indikatoren mehr Kontrolle.

CFDs ermöglichen eine höhere Handelsfrequenz - long oder short

Für diejenigen, die in ihrem Krypto-Handel aktiver sein oder ein höheres Volumen handeln wollen, können die Kosten für den Handel der größte Hemmschuh für das Portfolio sein. Selbst wenn die erwarteten Renditen in Krypto besser sind als in jeder anderen Anlageklasse. Wir bieten unseren Kunden branchenführende Spreads (Geld-Brief-Spannen) für eine Reihe von Kryptowährungen. Für Trader, die eine automatisierte (algorithmische) Strategie anwenden oder ihre eigenen Entscheidungen treffen, bieten CFDs eine deutlich günstigere Alternative als andere Vehikel im Krypto-Handels-Ökosystem.

Dies bietet ein neues Maß an Flexibilität, um kurzfristige Gelegenheiten in beide Richtungen zu nutzen, wobei Händler Long- (Kauf) oder Short- (Verkauf) Positionen eingehen können - was die Möglichkeit bietet, von höheren oder niedrigeren Kursbewegungen zu profitieren.

Mit hohen Renditeerwartungen, immer neuen Nachrichten rund um die Akzeptanz, Veränderungen im Liquiditätsumfeld, schneller Innovation und Akzeptanz werden digitale Assets eine immer größere Rolle in unserem Leben spielen. Es gibt diejenigen, die an der langfristigen Entwicklung von Kryptowährungen teilhaben wollen, und es gibt viele, die kurzfristige, gegenläufige Preisbewegungen einfangen wollen - hier können CFDs eine einzigartige Rolle spielen.

Sind Sie bereit, diese Chance zu nutzen?

Bereit zu traden?

Es ist einfach, ein Pepperstone-Konto zu eröffnen. Stellen Sie Ihren Antrag innerhalb von Minuten, auch mit einer geringen Einzahlung. Beginnen Sie Ihre Reise mit Pepperstone noch heute.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von Pepperstone GmbH bereitgestellt. CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. Pepperstone übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Erstellung von Finanzanalysen erstellt und gilt daher als Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG).

© 2021 Pepperstone GmbH

Risikowarnung: CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. 

Bei professionellen Kunden können Verluste die Einlagen übersteigen. Sie erwerben keine Rechte an Vermögensgegenständen. Die vergangene Wertentwicklung lässt keinen Rückschluss auf zukünftige Wertentwicklung zu. Die Informationen auf dieser Website haben generellen Charakter und beziehen sich nicht auf individuelle Umstände von Kunden, deren finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Bitte beachten Sie unsere Rechtshinweise und stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken verstanden haben, bevor Sie Handelsaktivitäten beginnen. Wir empfehlen Ihnen unabhängige Beratung in Anspruch zu nehmen. 

Der Wert von Derivaten kann sowohl steigen als auch fallen, was bedeuten könnte, dass Sie weniger zurückbekommen, als Sie ursprünglich investiert haben. Jeder Handel ist mit Risiken verbunden. 

CFD-, und Derivatekonten werden von der Pepperstone GmbH bereitgestellt. Pepperstone ist eine Referenz auf Pepperstone GmbH (ein Unternehmen mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland und eingetragen im Handelsregister Düsseldorf unter der Nummer HRB 91279 Neubrückstr. 1, 40213 Düsseldorf, Deutschland). Pepperstone GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Registernummer 151148) beaufsichtigt. 

Die Informationen auf dieser Webseite richten sich nicht an Einwohner der Vereinigten Staaten oder Belgiens gerichtet und sind nicht für die Weitergabe an oder die Nutzung durch eine Person in einem Land oder einer Gerichtsbarkeit bestimmt, in dem eine solche Weitergabe oder Nutzung gegen die lokalen Gesetze oder Vorschriften verstoßen würde.