MetaTrader 5

Dank schnellerer Bearbeitungsgeschwindigkeiten, der neu hinzugefügten Möglichkeit des Positionshedgings, fortgeschrittener Pending-Orders sowie der neuesten Werkzeuge und Indikatoren, die Sie dabei unterstützen, Ihr Trading auf eine neue Stufe zu heben, helfen Ihnen die außergewöhnlichen Funktionen, die MT5 Ihnen bietet, dabei, dem Markt stets einen Schritt voraus zu sein.

Warum sollte ich MetaTrader 5 wählen?

Eine noch leistungsstärkere Version des MetaTraders mit mehr Funktionen

Einfacher zu verwenden

Einfacher zu programmieren, mit Hilfe von MQL5

Fortschrittliche Plattformanpassung

Optimierte Verarbeitung von Expert Advisors und Indikatoren

MetaTrader 5 herunterladen

Verwenden Sie MT5 alternativ über unsere Web-App.

Hauptmerkmale und Vorteile

Optimierte Bearbeitungsgeschwindigkeit

Möglichkeit des Positionshedgings

Eingebauter Wirtschaftskalender

38 integrierte Indikatoren

Insgesamt maximal 500 Orders

21 Zeitrahmen

Fortgeschrittene Pending-Orders

Kompatibel mit unseren Autoch artist- und Smart-Trader-Tools-Paketen

MQL5 vs. MQL4

MetaQuotes Language (MQL) ist die bereits integrierte Programmiersprache für Tradingstrategien. MT5 nutzt MQL5, das gegenüber MQL4 in MT4 mit einigen Vorteilen aufwarten kann.

Objektorientierte Programmierung

Die Syntax ähnelt der Programmiersprache C++

Verbesserte Debugging-Werkzeuge

Fortgeschrittenes Eventmanagement-Modell

Support in den folgenden Sprachen

Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch (vereinfacht, VR China), Chinesisch (traditionell, Taiwan), Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Estnisch, Farsi/Persisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Malaiisch, Mongolisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Slowakisch, Spanisch, Schwedisch, Tadschikisch, Thai, Türkisch, Ukrainisch, Usbekisch, Vietnamesisch.

Häufig gestellte Fragen zu MetaTrader 5


    Wie öffne ich ein Order-Ticket?

    Öffnen Sie ein Fenster und klicken Sie auf „Neue Order“ oder verwenden Sie Ihren Hotkey F9. Klicken Sie alternativ mit der rechten Maustaste auf den Chart > Trading > Neue Order.

    Ihr Order-Ticket-Fenster besteht aus drei Hauptfeldern:

    1. Im Typ-Feld können Sie eine Order zum aktuellen Marktpreis (Marktausführung) platzieren oder eine Order für einen bestimmten zukünftigen Preis (Pending-Order) abschicken.
    2. Im Volumen-Feld können Sie Ihr Handelsvolumen eingeben. Dieses wird in Standard-FX-Lots angegeben (100.000 $ Exposure und 10 $ der Basiswährung pro Pip).
    3. Fügen Sie eine automatische Order hinzu, um Ihren Trade bei einem bestimmten Gewinn (Take-Profit-Order) oder Verlust (Stop-Loss-Order) zu schließen.

    Bereit zu traden?

    Der Einstieg ist schnell und einfach – sogar mit einer geringen Einzahlung. Schließen Sie unseren unkomplizierten Antragsprozess innerhalb weniger Minuten ab.