CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und aufgrund des Hebels mit einem hohen Risiko von raschen Verlusten verbunden. 79 % der privaten Anleger von Pepperstone Limited verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko von Verlusten einzugehen. Risikowarnung.

Live Support Centre

Support

E-Mail-Benachrichtigungen in MT4

Geschrieben am: 02 October 2014 , durch: Pepperstone Support , Kategorie: MetaTrader 4

Als Händler können Sie wahrscheinlich nicht immer Ihre Handelsplattform vor sich haben. Um hinsichtlich des Marktes am Laufenden zu bleiben, können Sie in MT4 die E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren, so dass Sie durch Ihre mobile Plattform benachrichtigt werden, wenn bestimmte Marktveränderungen auftreten oder wenn der Kurs ein bestimmtes Niveau erreicht hat.

1. Um dieses Feature in Ihrer Plattform zu aktivieren, müssen Sie sich anmelden, das Menü ”Tools” öffnen und auf ”Optionen” klicken:

1

2. Als nächstes müssen Sie die Registerkarte ”E-Mail” wählen und die Details Ihrer E-Mail-Adresse, wie unten angeführt, eingeben. Das SMTP Login und Passwort werden Ihre eigene E-Mail-Adresse und das Passwort für den E-Mail-Account sein. Der SMTP-Server hängt davon ab, welchen E-Mail-Anbieter Sie nutzen – der Server für Gmail ist unten dargestellt:

4

3. Sobald Sie die E-Mail-Benachrichtigung getestet haben, können Sie neue Alarme in der Registerkarte ”Alarme” in der Ecke links unten auf Ihrer Plattform kreieren:

5

4. Sie müssen im Terminal auf die rechte Maustaste klicken und ”Einlage erstellen” wählen. Achten Sie darauf, dass Sie E-Mails als Aktion wählen:

6