Das erhalten Sie bei all unseren Kontotypen

Wir wissen, dass jeder Trader einzigartig ist. Dennoch gibt es einige Dinge, die all unsere Kunden von einem Handelskonto erwarten.

  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    0,01 Lots Mindesthandelsgröße
  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    100 Lots maximale Handelsgröße
  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    Verfügbarer Hebel von bis zu 30:1
  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    €200 Mindestguthaben bei Kontoeröffnung
  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    Verfügbare Basiswährungen: GBP, USD, EUR, CHF
  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    Scalping erlaubt
  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    Expert Advisors erlaubt
  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    Hedging erlaubt
  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    News-Trading verfügbar
  • Icons/tick-circle-o Created with Sketch.
    Ausführung im No-Dealing-Desk-Verfahren

Die Wahl des richtigen Kontotyps

Während all unsere Konten über die oben genannten Eigenschaften verfügen, unterscheiden sich unsere Razor- und
Standard Konten in einigen Punkten. Falls Sie Hilfe bei der Entscheidung benötigen, welcher Kontotyp für Sie am besten geeignet ist, sehen Sie sich unsere FAQs an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Razor
Standard
Spreads von institutioneller Qualität
Ja (ohne Aufschläge)
Ja
Durchschnitts-Spread EURUSD
0,0–0,3 Pips
1,0–1,3 Pips
Kommission*
Ab EUR 5,23 roundturn pro Standard Lot
0 $
Rollover-Swaps
Gemäß Marktpreisen, ersichtlich in der Handelsplattform.
Gemäß Marktpreisen, ersichtlich in der Handelsplattform.
Am besten geeignet für
Scalper und Trader, die mit Algorithmen arbeiten
Neue Trader

*Die Kommission kann sich abhängig von Ihrem Konto, der Plattform und der Basiswährung ändern. Erfahren Sie mehr zu Spreads, Swaps und Kommissionen.

Kontotyp-FAQs

Bereit zu traden?

Der Einstieg ist schnell und einfach – sogar mit einer geringen Einzahlung. Schließen Sie unseren unkomplizierten Antragsprozess innerhalb weniger Minuten ab.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und aufgrund des Hebels mit einem hohen Risiko von raschen Verlusten verbunden. 71.8 % der privaten Anleger von Pepperstone Limited verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko von Verlusten einzugehen. Risikohinweis