CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und aufgrund des Hebels mit einem hohen Risiko von raschen Verlusten verbunden. 79 % der privaten Anleger von Pepperstone Limited verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko von Verlusten einzugehen. Risikowarnung.

Live Support Centre

Kundenressourcen

Gold (XAU/USD) – Gründe, warum Gold gehandelt wird

  • Als Investition ist Gold das beliebteste aller Edelmetalle
  • Anleger kaufen Gold im Allgemeinen als Absicherung oder als sicheren Hafen in Zeiten von wirtschaftlichen, politischen oder sozialen Unsicherheiten (wenn die Börsen fallen, die Staatsschulden steigen, Währungen abwerten, die Inflation steigt oder es Krieg und soziale Unruhen gibt).
  • Der Goldhandel ist ebenso Gegenstand von Spekulation wie es auch die anderen Märkte sind
  • Die Geschichte von Gold als sichere Währung, die Rolle der Goldreserven bei den Zentralbanken, die geringe Korrelation von Gold mit anderen Rohstoffpreisen sowie dessen Kursentwicklung gegenüber Währungen während der Finanzkrise von 2007–2010 deuten darauf hin, dass Gold sich mehr wie eine Währung verhält als wie ein Rohstoff.
  • Es gibt mehrere Faktoren, die den Preis von Gold nach oben/unten bewegen:
    • Globale inflation
    • Krieg im Nahen Osten und in Nordafrika
    • Bedrohung der Ölvorräte
    • Volatilität an den Devisenmärkten