CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und aufgrund des Hebels mit einem hohen Risiko von raschen Verlusten verbunden. 78% der privaten Anleger von Pepperstone Limited verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko von Verlusten einzugehen. Risikowarnung.

Live Support Centre

Support

Zurücksetzen Ihrer MT4 Chartdaten

Geschrieben am: 21 July 2014 , durch: Pepperstone Support , Kategorie: MetaTrader 4

Wenn es einige Zeit her ist, dass Sie Ihre MT4 Plattform geöffnet haben, kann es sein, dass es bei den Charts Lücken gibt. Wenn eine einfache Aktualisierung des Charts nicht funktioniert, müssen Sie manuell Ihre MT4 Chartdaten zurücksetzen.

Zuerst müssen Sie in der Plattform auf die Registerkarte ”Tools” gehen und das History Center auswählen.

Resetting Your MT4 Chart Data

Sie werden danach aufgefordert das Paar und den Zeitrahmen zu wählen, die sie zurücksetzen möchten.

Resetting Your MT4 Chart Data

Wählen Sie ALLE Daten aus und klicken Sie zweimal auf Löschen (um alle auszuwählen – klicken Sie auf den ersten Datensatz, halten Sie die SHIFT-Taste und scrollen Sie nach unten, um den letzten Datensatz auszuwählen, während Sie weiter die SHIFT-Taste gedrückt halten).

Resetting Your MT4 Chart Data

Schließen Sie als nächstes das History Center und wählen Sie (bei diesem Beispiel) den EURUSD 1m Chart.

Resetting Your MT4 Chart Data

Wie Sie sehen können, ist der Chart jetzt leer und die Historie ist nicht mehr verfügbar. Wenn dies auf dem Bildschirm ”Warte auf Update” aufhört, ändern Sie die Zeitrahmen des Charts und wechseln Sie wieder zurück auf 1M.

Resetting Your MT4 Chart Data

Ihr Chart sollte nun wieder mit frischen Daten gefüllt werden, damit etwaige Lücken in Ihrer Chart-Historie beseitigt werden und Ihr Chart wieder auf dem neuesten Stand ist.